Accommodation offers

Eine effiziente Anzeige verfassen

Fünf einfache Ratschläge, um Ihre Chancen zu erhöhen!

Die beste Garantie für einen erfolgreichen Austausch ist die gemeinsame Freude

Sie suchen Housesitter, um Ihnen das anzuvertrauen, was Ihnen am wertvollsten ist: Ihr Zuhause und vielleicht auch Ihre Haustiere.
Eine Anzeige veröffentlichen: das ist leicht, ja, aber... werden Sie Bewerber finden? und werden diese Ihren Erwartungen entsprechen?
Befolgen Sie diese Ratschläge für das Verfassen Ihrer Anzeige, um die passenden Housesitter zu finden!


  • DIE Grundregel verstehen: Die beste Garantie für einen erfolgreichen Austausch ist die gemeinsame Freude.

Vergessen Sie nicht, dass die Housesitter meistens Freiwillige sind.

Natürlich helfen sie gerne, aber sie sind keine professionellen House- oder Petsitter: sie tun dies nicht gegen Bezahlung. Auch sie müssen beruhigt werden und wissen, wozu sie sich verpflichten, bevor sie sich bewerben! Die Housesitter werden Reisekosten übernehmen und sich auf einen Zeitraum festlegen.

  • Ihre Motivation und Ihre Erwartungen bezüglich Haus und Tieren genau beschreiben

Versetzen Sie sich in die Lage der Bewerber, die Ihre Anzeige lesen: was würden Sie gerne wissen, um sich für ein Reiseziel zu entscheiden?   
Welches ist die Rasse der Tiere? (manche Housesitter fühlen sich z.B. mit großen Hunden wohl, andere weniger).
Was sind ihre Lebensgewohnheiten, ihre Bedürfnisse? Brauchen sie besondere Spaziergänge, besondere Pflege? Dies wird die Tage der Housesitter strukturieren.
Wenn Sie einen Garten haben: Sollen die Houssitter Gartenarbeit leisten, die Blumen gießen und/oder den Rasen mähen?
Diese Informationen werden in der Rubrik « Bedürfnisse und Tiere » angezeigt.

 

  • Ihr Haus und die Umgebung genau beschreiben

Größe der Unterkunft, gibt es einen Garten, Treppen, Nachbarn? - die mit dem Hüten eines Hauses verbundenen Verantwortungsbereiche sind sehr unterschiedlich. Die Bewerber sollten in der Lage sein, sich ihr tägliches Leben vor Ort vorzustellen.
Diese Informationen werden in den Rubriken « Praktisches Leben » und « Komfort » angezeigt.

  • Die touristischen oder kulturellen Sehenswürdigkeiten Ihrer Region vorstellen

Natürlich freut sich ein Housesitter, wenn er helfen kann, aber er hofft auch, die Region zu entdecken und einen bereichernden Aufenthalt zu verbringen. Was kann Ihre Region ihm also bieten? Welche touristischen oder kulturellen Sehenswürdigkeiten gibt es? Was würden Sie Freunden, die Sie einladen, sagen, damit sie Sie besuchen wollen?
Diese Informationen werden in der Rubrik « Tourismus und Freizeit » angezeigt.

  • Mit einigen Fotos Erklärung und Sicherheit vermitteln

Wussten Sie, dass eine Anzeige mit Fotos doppelt so häufig gesehen wird und dreimal so häufig Bewerbungen erhält?
Eine Anzeige mit Fotos ermöglicht Ihnen, geeignetere Bewerbungen erhalten. Nichts ist aussagekräftiger als Fotos, um die Gewohnheiten und das tägliche Leben in einem Haus zu veranschaulichen! Sie können alles hinzufügen, was nützliche Informationen liefert: das Haus, das Gästezimmer, die Küche, die Tiere, der Garten: Stellen Sie sich vor, was Sie selbst sehen wollen würden, wenn Sie einen Aufenthalt in einem anderen Haus planen.
Fotos können in der Rubrik « Allgemeine Beschreibung » hinzugefügt werden.

 

Wenn Sie diese Tipps befolgen, sparen Sie Zeit beim Austausch mit den Bewerbern: Wer sich mit Ihnen in Verbindung setzen wird, wird auf der gleichen Wellenlänge wie Sie sein!

 

Sind Sie bereit, eine Anzeige zu verfassen? das geht hier! und mit dem Schnupper-Angebot können Sie Ihre Anzeige kostenlos veröffentlichen!