Gartenpflege während Ihres Urlaubs

Einen Housesitter einzusetzen bietet den Vorteil der regelmäßigen Pflege von Pflanzen und Garten.

Die Freude, in den Urlaub zu fahren, wird manchmal durch den Gedanken getrübt, dass Sie Ihre Zimmerpflanzen verdorrt vorfinden könnten, Pflanzenkübel voller Trockenblumen und einen Rasen, der wie eine Prärie aussieht.
Sollte ein Gärtner bestellt werden? Und wie wird der Pool gepflegt?

Ein Housesitter kann natürlich keinen Gärtner ersetzen: das ist nicht seine Rolle. Aber einfache Aufgaben werden gerne akzeptiert. Housesitter ersetzen Hausbesitzer bei ihrer täglichen Routine.

Wenn Sie also einen Garten oder Pflanzen im Haus haben, die gepflegt werden sollen, können Sie in Ihrer Anzeige danach fragen:

Ein gut gepflegter Garten
Den Garten nach dem Urlaub in gutem Zustand wiederzufinden ist bei der Rückkehr eine Wohltat
  • Blumentöpfe und Pflanzenkübel bewässern
  • Regelmäßiges Gießen von Zimmerpflanzen
  • Bewässerung von kleinen Blumenbeeten oder Überwachung der automatischen Bewässerung
  • Mähen überschaubarer Flächen mit familiären Geräten
  • Überwachung des ordnungsgemäßen Funktionierens des Pools
  • Wenn der Gemüsegarten bewässert und die Pflanzen gepflegt werden können Sie sich bei Ihrer Rückkehr daran erfreuen
  • Bewässerung einer neu gepflanzten Hecke

Sie werden sich freuen, einen frischen und blumenreichen Garten vorzufinden. Und man sollte auch wissen, dass ein gut gepflegter Garten  auch ein wichtiges Anzeichen dafür ist, dass ein Haus bewohnt ist... was Ihr Zuhause während Ihrer Abwesenheit zusätzlich schützt!