Wie kann ich mich als Housesitter anmelden?

Klicken Sie oben auf der Startseite auf „Housesitter werden“. Sie werden zur Anmeldeseite weitergeleitet, auf der Sie Ihr Nomador-Konto erstellen können. Vervollständigen Sie Ihr Profil (laden Sie ein Foto und Ihre Identitätsnachweise hoch). Um besser zu verstehen, wie ein Vertrauensprofil aufgebaut wird, empfehlen wir, diese Seite zu lesen.

Wie kann ich mein Mitgliedsprofil aktualisieren?

Loggen Sie sich ein und klicken Sie oben auf Ihr Pseudonym. Alle Tabs, in denen Sie Ihr Profil bearbeiten können (Einstellungen, Identität usw.) werden Ihnen vorgeschlagen.

Warum muss ich Identitätsnachweise hochladen? Wie kann ich sie hochladen?

Nomador bittet neue Mitglieder, mindestens einen Wohnungs- und Identitätsnachweis hochzuladen, um Besitzer kontaktieren zu können.

Alle uns übermittelten Dokumente werden eins nach dem anderen durch einen Moderator der Website geprüft und dann automatisch mit der Bestätigung (oder Ablehnung) von unseren Servern gelöscht. Es wird also kein Wohnungs- oder Identitätsnachweis aufbewahrt und diese werden dauerhaft gelöscht.

Um Ihre Dokumente hochzuladen, gehen Sie so vor wie beim Hochladen von Fotos:

  • Loggen Sie sich in Ihr Konto ein,
  • Klicken Sie oben auf der Seite auf Ihr Pseudonym, Die verschiedenen Tabs Ihres Kontos werden erscheinen.

Im Tab „Vertrauensprofil“ können Sie Dokumente hochladen.

  • Wählen Sie im blauen Menü auf der linken Seite die entsprechende Kategorie, „Identitätsnachweis“ oder „Wohnungsnachweis“,
  • Klicken Sie dann auf „Wählen Sie eine Datei“ und wählen Sie eine Datei aus,
  • Klicken Sie abschließend auf „Dieses Dokument überprüfen lassen“.

Jedes Dokument wird eins nach dem anderen von einem Moderator geprüft, der es normalerweise innerhalb von 24 Stunden nach Upload bestätigt. Den Verlauf Ihrer Uploads finden Sie in Ihrem persönlichen Bereich. Auf Ihrem Profil erscheinen nur die Namen der überprüften Dokumente.. Sie können Ihr Profil jederzeit ansehen, indem Sie oben auf „Mein Profil ansehen“ klicken.

Tipp: Wenn Sie Ihre Dokumente nicht mit dem Computer scannen und dann hochladen können, gibt es eine andere einfache Möglichkeit: loggen Sie sich auf dem Smartphone oder Tablett ein und öffnen Sie Ihr Vertrauensprofil. Klicken Sie auf „Wählen Sie ein Dokument aus“. Sie können dann „Eine Aktion wählen“ und den Nachweis, den Sie hochladen wollen, direkt fotografieren.

Dokumente können in den Formaten pdf, jpg, jpeg, gif und png hochgeladen werden und dürfen nicht größer als 1 Mo sein.

Wie lange dauert die Überprüfung der Dokumente?

Jedes Dokument wird von einem Moderator der Website geprüft, normalerweise geschieht dies innerhalb von 24 Stunden nach Upload. (Am Wochenende kann dieser Prozess etwas länger dauern). Den Verlauf Ihrer Uploads finden Sie in Ihrem persönlichen Bereich, im Tab „Vertrauensprofil“. Auf Ihrem Profil erscheinen nur die Namen der überprüften Dokumente.

Wie kann ich ein Profilbild hochladen oder ändern?
  • Loggen Sie sich ein,
  • Klicken Sie oben auf Ihr Pseudonym und die verschiedenen Tabs Ihres Kontos werden angezeigt. Im Tab „Identität“ können Sie ein Foto hochladen. Klicken Sie auf „ein Foto auswählen“ und wählen Sie ein Foto aus.
Wie muss ich die E-Mail-Benachrichtigungen einstellen, um über neue Anzeigen informiert zu werden?

Eine E-Mail-Benachrichtigung ermöglicht allen, die (mit einem Schnupper- oder Vertrauensabo) auf Nomador angemeldet sind, eine Benachrichtigung zu erhalten, sobald eine neue Anzeige in einer bestimmten Stadt, Region oder einem bestimmten Land veröffentlicht wurde.

1/ Loggen Sie sich auf Nomador ein und gehen Sie auf die Angebotsliste. 2/ Wählen Sie in der Suchleiste den entsprechenden Zielort (zum Beispiel: Paris). Sie können Ihre Auswahl auch verfeinern, indem Sie auf „Filter“, klicken und die Kriterien löschen, die Sie nicht interessieren. 3/ Sie können dann oben rechts eine E-Mail-Benachrichtigung für alle zukünftigen Anzeigen für diesen Zielort einstellen.

Wie kann ich meine E-Mail-Benachrichtigungen verwalten?

E-Mail-Benachrichtigungen können Sie im Tab „Allgemeine Einstellungen“ Ihres Profils verwalten. Loggen Sie sich ein, um Ihr Profil zu öffnen und klicken Sie auf Ihren Mitgliedsnamen oben auf der Seite. Sie können Ihre E-Mail-Benachrichtigungen vorübergehend deaktivieren (zum Beispiel, wenn Sie verreisen) oder annullieren.

Wie kann ich mich auf eine Anzeige bewerben?

Klicken Sie auf der Seite der Anzeige auf „Den Besitzer kontaktieren“. Der interne Nachrichtenbereich wird geöffnet, in dem Sie sich mit dem Besitzer austauschen können. Um einen Besitzer kontaktieren zu können, müssen Sie mindestens einen Identitäts- und Wohnungsnachweis hochgeladen haben. Achten Sie darauf, dass Ihr Profil vollständig ausgefüllt ist und dass Sie verstanden haben, wie man sich gut präsentiert: die Wahrscheinlichkeit, eine Antwort zu erhalten hängen davon ab. Lesen Sie die Tipps auf dieser Seite, die Ihnen dabei helfen werden.

Wo kann ich die Liste meiner Bewerbungen und die Nachrichten der Besitzer ansehen?

Um die Liste der Bewerbungen anzusehen: klicken Sie auf „Meine Reiseziele“, oben auf der Seite (rechts neben Ihrem Mitgliedsnamen).

Tipp: wenn Sie auf das kleine Herz auf dem Bewerberfoto klicken, können Sie ihn auf Ihre Wishlist setzen. So können Sie Zeit sparen, wenn Sie die Funktion „Meine Wishlist anzeigen“ auswählen.

Wie kann ich die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass meine Bewerbung akzeptiert wird?

Pflegen Sie Ihr Profil!

Versetzen Sie sich in die Lage der Besitzer: um in Erwägung zu ziehen, Ihnen ihr Haus und ihre geliebten Tiere anzuvertrauen, müssen Sie zeigen, dass Sie vertrauenswürdig sind. Füllen Sie Ihr Profil sorgfältig aus (Identitätsnachweis, Versicherungsnachweis...), so können die Moderatoren der Website angeben, dass Ihr Profil überprüft wurde.

Bringen Sie die Besitzer dazu, Sie kennenlernen zu wollen: sprechen Sie von sich, beschreiben Sie sich. Die Auswahl der Abzeichen ist eine einfache Möglichkeit, Charakterzüge und Wesensarten darzustellen. Beschreiben Sie Ihre Hobbys und Interessen: die Besitzer werden sich freuen, wenn sie Übereinstimmungen entdecken.

Wenn Sie auf eine Anzeige antworten: nehmen Sie mit dem Besitzer Kontakt auf und erklären Sie ihm, warum Sie seine Anzeige interessiert und warum Sie denken, die geeignete Person für diesen Aufenthalt zu sein (vor allem, wenn es um das Hüten von Tieren geht). Wenn Sie noch keine Bewertungen haben, zögern Sie nicht Referenzen anzugeben.

Ein Abo ermöglicht Ihnen, eine Profilseite zu erstellen, die Vertrauen erweckt (zusätzliche Abzeichen mit Bewertungen, freie Texte zur Präsentation...).

Lesen Sie diese Seite aufmerksam durch, dort erhalten Sie nützliche Ratschläge und Antworten!

Warum antworten manche Besitzer nicht auf meine Bewerbung?

Haben Sie sich auf einen oder mehrere Aufenthalte beworben und immer noch keine Antwort erhalten Dafür kann es verschiedene Gründe geben:

  • möglicherweise haben Sie die Bewerbung erst vor Kurzem gesendet und der Besitzer hatte noch keine Zeit, die Nachrichten in seinem Postfach auf der Website anzusehen
  • vielleicht hat der Besitzer auch viele Antworten erhalten und sich noch nicht die Zeit genommen, allen zu antworten
  • es ist ebenfalls möglich, dass Ihr Profil Ihre Vorzüge nicht ausreichend hervorhebt oder nicht genügend Sicherheit erweckt, um mit Ihnen in Kontakt treten zu wollen (vor allem, wenn ein Besitzer mehrere Bewerbungen erhält). Auf dieser Seite können Sie lesen, wie Sie sich Besitzern gegenüber am besten vorstellen.
Was wird von mir erwartet, wenn ich ein Haus hüte?

Dank des Housesittings verfügen Sie in den Ferien über eine kostenlose Unterkunft. Natürlich erwartet der Besitzer im Gegenzug, dass Sie sich verpflichten, auf sein Gut und seine Tiere aufzupassen. Es ist daher wichtig, seine Bedürfnisse genau zu verstehen und seinen Erwartungen gerecht zu werden. Lesen Sie die Anzeige gut durch, bevor Sie sich bewerben!

Housesitter werden oft gefragt:

  • Tiere (Hunde, Katzen, Pferde...) zu hüten, auszuführen, ihnen die Betreuung zukommen zu lassen, die sie sonst von ihren Herrchen erhalten
  • den Garten zu pflegen: Rasen mähen, Blumen und Beete gießen, den Pool pflegen
  • die Post reinzuholen, darauf zu achten, dass das Haus bewohnt aussieht (regelmäßige Anwesenheit, abends das Licht anzuschalten...)
  • niemanden ohne vorherige Absprache mit dem Besitzer in sein Haus einzuladen
  • Abwesenheiten umsichtig zu handhaben, insbesondere wenn Haustiere da sind oder das Anwesen bewacht werden soll
Sind in allen zu hütenden Häusern auch Tiere?

Nicht immer, vor allem, wenn es den Besitzern darum geht, ihr Anwesen zu sichern (das durch die Anwesenheit eines Housesitters bewohnt aussieht).

Aber in den meisten Fällen haben die Besitzer auch Tiere: denn oft ist es das Hüten von Hund, Katze oder anderen Haustieren, das dafür sorgt, dass der Besitzer sein Haus hüten lassen möchte.

Kann man mit seinem eigenen Tier ein Haus hüten?

Es ist wichtig zu wissen, dass es sehr schwierig ist, Häuser zu finden, in die man eigene Tiere mitbringen kann. Die meisten Besitzer suchen nach Housesittern, weil sie jemanden brauchen, der auf ihre Hunde oder Katzen aufpassen kann - während sie selber abwesend sind. Und sie haben oft - begründete oder unbegründete - Angst, dass ein anderes Tier im Revier ihrer Tiere zusätzlichen Stress oder Konflikte verursachen würde. Im Zweifel werden Sie eher Bewerbungen von Housesittern ohne Tiere bevorzugen. Aber wenn Sie auf Nomador angemeldet sind, können Sie eine Anzeige veröffentlichen, um jemanden für das Hüten Ihrer Tiere zu suchen. So werden sich andere Housesitter freuen, die Ihre Region vielleicht gerne entdecken würden.

Wie kann ich Bewertungen und Referenzen hinterlassen und erhalten?

Um Bewertungen und Empfehlungen zu erhalten, muss der Aufenthalt auf der Website bestätigt werden. Vergessen Sie nicht, den Besitzer danach zu fragen (es ist seine Aufgabe, den Aufenthalt in seinem Diskussionsbereich zu bestätigen).

Wenn der Aufenthalt bestätigt wurde, wird Ihnen am Ende des Housesitting-Aufenthalts vorgeschlagen, eine Bewertung zu hinterlassen. Sie können dann drei Abzeichen für die Eigenschaften, die Sie an Ihrem Gastgeber am meisten geschätzt haben, auswählen. Sie können ebenfalls eine Empfehlung verfassen, die er auf seinem Profil anzeigen kann. Er wird für Sie ebenso vorgehen.

Ein Mitglied, das nicht zufrieden war, kann sich entscheiden, keine Bewertung zu hinterlassen, im Profil des Besitzers wird der Kommentar „X Mitglied(er) wollten keine Empfehlung hinterlassen“ stehen. Dieser Kommentar wird auf der Profilseite des Besitzers sichtbar sein.

Natürlich kann ein Aufenthalt, der nicht gut verlaufen ist, auch den Moderatoren der Nomador-Gemeinschaft gemeldet werden, die sich das Recht vorbehalten, nachzufragen und darauf zu reagieren.

Warum erscheinen manche Anzeigen, auch wenn sie nicht mehr verfügbar sind?

So funktionieren alle Housesitter-Websites: zum einen, weil die Anzeige automatisch mit „Housesitter gefunden“ markiert wird, wenn ein Aufenthalt bestätigt wurde. Dies ist eine wichtige Information für Bewerber, die sich darauf beworben haben. Zum anderen, weil es, wie z. B. bei einer Immobilienagentur, die Beispiele durchgeführter Transaktionen anzeigt, wichtig ist, Beispiel für konkrete Angebote zu zeigen. Diese Beispiele dienen allen, die eine Anzeige veröffentlichen oder Housesitter werden möchte als Modell.

Ist Housesitting für Familien möglich?

Manche Familien praktizieren Housesitting, aber dies ist aus verschiedenen Gründen leider oft schwieriger für sie. Zu diesen Gründen zählen:

  • die Größe eines Hauses. Housesitting bedeutet normalerweise, dass Housesitter und Gastgeber mindestens eine Nacht im selben Haus wohnen, damit genügend Zeit ist, alle Anweisungen weiterzugeben. Nicht jedes Haus bietet genug Platz, um dies zu ermöglichen.
  • eine komfortable Abreise: wenn die Gastgeber damit beschäftigt sind, ihre Abreise zu organisieren (Koffer packen, das Haus vorbereiten, um es jemand anderes anzuvertrauen, usw.), finden sie es manchmal einfacher, nur eine Person oder ein Paar zu empfangen (weil sie dann nur ein Zimmer vorbereiten müssen).
  • die Angst (vor den Gewohnheiten der Kinder, vor allem, wenn zerbrechliche Möbel im Haus sind und die Einrichtung nicht für Kinder geeignet ist)
  • eventuelle Risiken (je nach den anwesenden Tieren oder wenn ein Pool vorhanden ist, usw.).

Man sollte sich daher bewusst machen, dass:

  • die Suche nach geeigneten Häusern komplizierter ist,
  • ein sorgfältig ausgefülltes Profil und eine vertrauenerweckende Präsentation umso wichtiger sind,
  • Sie sich nicht entmutigen lassen sollten, wenn Sie nicht immer Antwort erhalten.

Ein kostenloses Schnupper-Angebot um das Housesitting zu entdecken

VVerifizierte Bewertungen basierend auf realen Erfahrungen

Die Identitätprüfung ist für Housesitter erforderlich

7/7 E-Mail-Support in einem sicheren Netzwerk

Hoppla! Diese Funktion ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar!

Melden Sie sich kostenlos an und nutzen Sie zusätzliche Funktionen wie das Setzen von Favoriten oder das Speichern Ihrer Suche bei der Suche nach Aufenthalten!