Nomador blog

AdobeStock_328278636.jpeg
Montag, 19. September 2022 - Housesitters

Wie man Housesittings ohne Vorkenntnisse bekommt!

Hallo an alle, ich heiße Cat und bin derzeit Housesitting meinen Weg durch Europa mit meinem neuen (ish) Mann für ein Jahr. Wir haben unser Zuhause - Australien - vor 3 Monaten verlassen und haben noch 9 Monate vor uns. Ja, wir reisen ein ganzes Jahr lang!

Wir haben jetzt zwei Housesittings hinter uns, sind bei unserem dritten und haben vier weitere in Aussicht; wir sind bis Februar 2016 ausgebucht! Nicht schlecht, oder?

Wir sind sehr glücklich, dass wir das geschafft haben, und ich dachte, es wäre gut, anderen zu erzählen, wie der Prozess für "Neulinge" aussieht. Da das meiste, was ich über Housesitting gelesen habe, von "professionellen Housesittern" stammt, halte ich es für wichtig, den Leuten zu zeigen, dass es möglich ist, Housesitting-Aufträge zu bekommen, auch wenn man neu dabei ist!

Wie haben wir es also gemacht (und warum)? Lies weiter!

"Als wir uns zum ersten Mal mit der Idee beschäftigten, für ein Jahr zu verreisen, schien das ziemlich weit hergeholt zu sein.

Als wir uns das erste Mal mit dem Gedanken beschäftigten, ein Jahr lang zu verreisen, erschien uns die Idee ziemlich weit hergeholt. Aus früherer Erfahrung weiß ich, dass lange Reisen, vor allem in teuren Ländern wie Europa (oder Australien), finanziell ziemlich hart sind. In der Regel bedeutete das, in billigen Herbergen zu übernachten, bei jemandem auf dem Boden/auf der Couch zu schlafen oder sogar ein paar Mal in einem Park oder im Auto zu schlafen.

Wir waren ziemlich unglücklich, da dies ein großer Traum von uns beiden war, aber dann schlugen die Eltern meines Mannes vor, in das Housesitting einzusteigen; sie hatten in Australien einige Jahre lang erfolgreich Haus-Tauschgeschäfte und Housesitting betrieben. Wir waren etwas unsicher, dachten uns aber: "Hey, es kann nicht schaden, zu sehen, wie viele Möglichkeiten es gibt."

Und ratet mal, was wir gefunden haben?!? Es gibt HÄUFIG! Das war zu gut, um es auszulassen. So begann unser jahrelanges Housesitting-Abenteuer.

"Wir hatten die Idee im Kopf und haben sie dann in die Tat umgesetzt.

Jeder Schritt und jeder Erfolg hat sich erst in den letzten 6 Monaten eingestellt! Wir hatten die Idee im Kopf und setzten sie dann in die Tat um. Denken Sie daran, dass man über Dinge nachdenken muss, aber nur Taten bringen Ergebnisse!

Um anzufangen, haben wir uns im Internet nach Housesitting-Seiten umgesehen und sind auf eine Vielzahl von Angeboten gestoßen. Einige waren ziemlich teuer, andere weniger; einige waren großartig... andere wiederum weniger. Aber es ist für jeden etwas dabei.

Ich sollte an dieser Stelle erwähnen, dass wir für zwei Websites (eine davon ist Nomador) ein Jahresabonnement bezahlt haben. Bei Nomador haben wir uns sofort für ein Abonnement entschieden, denn dort muss man als erstes seine Identität aus Sicherheitsgründen überprüfen lassen. Das heißt aber nicht, dass Sie sich anmelden müssen - das überlasse ich Ihnen! Sie können jederzeit die kostenlose 'Discovery Option' von Nomador ausprobieren, um sich zu vergewissern, dass Housesitting das Richtige für Sie ist, bevor Sie Geld investieren.

Danach hat sich alles wie von selbst entwickelt... aber das war kein Glück.

Es dauerte nur wenige Tage, nachdem wir uns auf einigen Websites angemeldet und unsere Bewerbungen verschickt hatten, bis wir unser erstes Housesitting in der Bretagne, Frankreich, bekamen! Es war ein wunderschönes Haus auf dem Lande mit zwei entzückenden Katzen und ein toller Start in unsere Zeit hier in Europa.

Danach ging es Schlag auf Schlag; zwei Tage später hatten wir unser zweites Housesitting, eine Woche später das dritte und so weiter. Ich persönlich finde, dass das ein ziemlich großer Erfolg ist, aber es war nicht nur Glück.

Wenn ich zurückblicke auf unsere Anfänge im Februar und auf unser drittes Haus in zwei Monaten, dann kann ich Ihnen einige Tipps und Lektionen mit auf den Weg geben, die ich gelernt habe. Ganz gleich, ob Sie neu sind oder noch damit kämpfen, Ihren Platz zu finden, ich hoffe, diese Informationen können Ihnen auf Ihrer Reise als Teil dieser großartigen Housesitting-Gemeinschaft helfen.

  • Sei du selbst!** (Das gilt auch für Hausbesitzer!) Sei du selbst in allem, was du tust, vom Schreiben deiner Bewerbung bis zum Gespräch mit den Besitzern, entweder online oder persönlich beim ersten Treffen. Das ist wichtig, damit beide Seiten zufrieden sind. Beim Housesitting geht es um zwischenmenschliche Beziehungen, die auf viel Vertrauen beruhen. Damit sich beide Seiten wohl und sicher fühlen, müssen Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben. Wenn Sie also im Allgemeinen eine lockere Sprache sprechen, schreiben Sie auch so! Wenn Sie es vorziehen, bei der ersten (oder späteren) Kommunikation förmlicher zu sein, tun Sie das! Es gibt genügend Häuser und Persönlichkeitstypen, um das gesamte Spektrum der Kommunikations-/Persönlichkeitstypen abzudecken. Sie sehen vielleicht, dass ich eher zu den Ersteren gehöre, und so ist auch unser Profil und unsere Bewerbung aufgebaut. Das bedeutet, dass alle, die sich für uns interessiert haben und die wir getroffen haben, Menschen sind, mit denen wir ein Leben lang befreundet sein werden und die wir in Zukunft wieder besuchen/bleiben werden.
  • Nimm das schönste Foto, das du hast, in dein Profil auf Das ist ziemlich einfach. Sie möchten wahrscheinlich Fotos vom Haus und von den Haustieren sehen - und die Hausbesitzer möchten Sie sehen! Es ist sehr wichtig, dem Namen ein Gesicht zu geben. Wenn Sie zu Hause Haustiere haben (oder hatten), sollten Sie auch über sie sprechen und Fotos von ihnen schicken. Zu sehen, dass Sie Erfahrung in der täglichen Betreuung von Haustieren haben, ist ein großer Trost für diejenigen, die ihre Haustiere in fremde Hände geben. Die Angabe unserer Liebe und Erfahrung mit Tieren sowie die persönliche Kommunikation über Skype oder im Voraus in ihrem Haus waren für jeden Hausbesitzer, mit dem wir zu tun hatten, wichtig.
  • **Bewerben! Bewerben! Bewerben! ** Bewerben Sie sich nicht nur auf die ein oder zwei Stellen, die Sie am Anfang am liebsten haben. Es gibt Hunderte von anderen Personen, die sich für Housesittings bewerben, und es ist fast garantiert, dass auch Ihre Favoriten von anderen Personen bevorzugt werden. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sich Termine überschneiden und Sie sich für mehrere Housesittings gleichzeitig bewerben. Das erhöht Ihre Chancen, in diesem Zeitraum einen Platz zu bekommen. Sie wollen sich ja nicht nur für einen Platz bewerben und dann keinen mehr bekommen. Also, bewerben, bewerben, bewerben!!! Wir haben es geschafft, sieben Housesittings zu bekommen, aber wir hatten nur eine Erfolgsquote von 12 % bei allen unseren Bewerbungen. Manchmal liegt das an Terminkonflikten, Änderungen der Verfügbarkeit, Absagen aus verschiedenen Gründen usw. Aber es kostet trotzdem Arbeit.
  • Aber bevor Sie sich bewerben - stellen Sie sicher, dass Sie es wirklich wollen! Und was noch wichtiger ist, dass Sie es auch können! Housesitting ist wie ein Job: Wenn Sie die Leute, den Ort und/oder die Arbeit nicht mögen, werden Sie nicht gerne zur Arbeit gehen. Wenn Sie die Besitzer, das Haus und/oder die Haustiere nicht mögen, werden Sie sich in Ihrem Zuhause auch nicht wohlfühlen. Das wollen Sie nicht, und die Hausbesitzer wollen das auch nicht. Seien Sie also ein wenig wählerisch. Dies ist eine der schwierigeren Regeln, die zu befolgen sind. Es gab Zeiten, in denen wir uns auf alles bewerben wollten, nur um sicherzugehen, dass wir etwas haben. Aber wir haben uns zurückgehalten und es hat sich gelohnt.
  • Beiße nicht mehr ab, als du kauen kannst. Damit meine ich, wenn Sie noch nie Haustiere hatten oder immer nur eine Katze, sollten Sie nicht gleich mit einem Housesitting mit 4 Hunden, 3 Katzen, 2 Pferden, 16 Schafen und ein paar Hühnern anfangen (lachen Sie nicht - es gibt viele ähnliche Fälle!). Das soll nicht heißen, dass Sie nicht fähig sind. Aber versuchen Sie, sich darauf vorzubereiten. Wir haben ernsthaft darüber nachgedacht, uns für eine Reihe dieser Art von Housesittings zu bewerben, aber letztendlich haben wir uns dagegen entschieden, da wir so nicht so viel reisen können, wie wir es gerne möchten. Aber ich weiß, dass diese Häuser perfekt für andere sind, und würde lieber Platz für diese netten Leute lassen, die sich bewerben können.
  • Versuchen Sie, in der Muttersprache des/der Hauseigentümer(s) zu kommunizieren**, und sei es nur ein oder zwei Sätze mit Hilfe eines Online-Übersetzers. Wenn Sie den Hauseigentümern in ihrer eigenen Sprache schreiben, zeigt das, dass Sie sich um die Sprache bemühen, die Sie umgeben wird, wenn Sie dort leben. Mein Mann und ich sprechen ein wenig Französisch, und das hat uns bei der Vermittlung von Housesittings in Frankreich sehr geholfen.
  • Geduldig sein! Das hängt mit Tipp Nr. 4 zusammen - es zu wollen - die richtigen Stellen werden auftauchen, man muss nur warten! Es ist auch wichtig zu wissen, dass viele Housesittings erst 1-2 Monate vor dem Starttermin angeboten werden, also kalkulieren Sie das bei Ihrer Planung ein. Es hat ein bisschen gedauert, bis wir das begriffen haben, und es hat auch nicht gerade zur Geduld beigetragen! Aber wenigstens kann man wissen, dass es immer wieder neue Angebote geben wird. Denken Sie einfach an Tipp Nr. 3 und bewerben Sie sich weiter!
logo_color_squareIN.png

Nomador

Nomador ist eine internationale Home-Sitting-Plattform. Die Nomador-Community bringt Menschen in Kontakt mit Haussittern und Hausbesitzern, denen sie vertrauen können. Sie richtet sich an Menschen, die eine Lösung suchen, um ihr Haus in Ruhe verlassen zu können (für Familienurlaube, Auslands- oder Geschäftsreisen), und an Menschen, die durch die Welt reisen und im Gegenzug eine Unterkunft suchen (die auf ein Haus aufpasst).

Diesen Artikel teilen :

Ein kostenloses Schnupper-Angebot um das Housesitting zu entdecken

VVerifizierte Bewertungen basierend auf realen Erfahrungen

Die Identitätprüfung ist für Housesitter erforderlich

7/7 E-Mail-Support in einem sicheren Netzwerk

Hoppla! Diese Funktion ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar!

Melden Sie sich kostenlos an und nutzen Sie zusätzliche Funktionen wie das Setzen von Favoriten oder das Speichern Ihrer Suche bei der Suche nach Aufenthalten!